loading

Warum ist Massage gut?

Massage ist eine therapeutische Methode, bei der es sich um eine Reihe von Techniken zur mechanischen und reflektorischen Einwirkung auf Gewebe und Organe handelt. Sie wird von Hand oder mit Hilfe spezieller Geräte durchgeführt. Es gilt als natürliches und wirksames Mittel zur Verbesserung der Gesundheit. Die Massage wirkt direkt auf Rezeptoren an der Körperoberfläche und indirekt auf tiefere Strukturen. Es lindert Müdigkeit und Verspannungen nach einem anstrengenden Arbeitstag, wirkt Übergewicht entgegen und ist Bestandteil therapeutischer und erholsamer Maßnahmen, die in der Sportpraxis aktiv eingesetzt werden.

Die Gründe, warum Massagen gut für Sie sind

Jeder, der schon einmal an einer Sitzung teilgenommen hat, muss sich über die Vorteile einer Massage gewundert haben, denn sie kann nicht nur den Körper entspannen, sondern auch zur Normalisierung vieler Prozesse im Körper beitragen. Abhängig von einem bestimmten Organ oder System manifestiert sich die Wirkung der Massage auf den Körper in bestimmten Handlungen. Hier sind die Vorteile einer Massage für Sie:

Durch die Massage werden chronische Schmerzen minimiert

Rücken-, Nacken- und Lendenwirbelschmerzen sind häufige Begleiterscheinungen von Menschen, die aufgrund des langen Sitzens am Computer oder am Steuer eines Autos einen inaktiven Lebensstil führen. Um Schmerzen zu beseitigen, greifen viele auf Schmerzmittel zurück, die jedoch nicht die volle Wirkung entfalten, sondern die Beschwerden nur für einige Stunden lindern. Um die Schmerzen für lange Zeit loszuwerden und den Gesamtzustand zu verbessern, wird die Anwendung empfohlen Therapeutische Massage

Therapeutische Massage lindert Schmerzen, verbessert die Durchblutung und löst Muskelverspannungen. Diese Art der Massage wird zur Korrektur bestimmter Krankheiten und Beschwerden wie Osteochondrose, Arthrose und Skoliose eingesetzt. Außerdem kann es die Lebensqualität deutlich verbessern, indem es das Immunsystem stärkt und eine tiefe Entspannung des Körpers fördert.

Massieren Sie die Muskeln nach dem Training

Intensives Training geht immer mit starker Muskelanspannung einher. Um die Wirkung zu maximieren, reicht es jedoch nicht aus, sich aufzuwärmen, sondern es müssen eine ganze Reihe von Erholungsverfahren durchgeführt werden. Eine Massage mit anschließender Wasserbehandlung ist eine ausgezeichnete Lösung. Es wird Verspannungen lösen, Schmerzen lindern und die Muskeln schneller wiederherstellen.

Muskelkrämpfe und Verspannungen werden beseitigt, was zu einer Schmerzlinderung und einer Wiederherstellung der Elastizität und Beweglichkeit führt. Daher ist es besonders wichtig bei der Behandlung von Verletzungen und der Rehabilitation nach Operationen.

why massage is good

Massage hilft, die Immunität zu verbessern

Störungen lebenswichtiger Systeme und Organe vorzubeugen ist besser als sie zu behandeln. Um zu verhindern, dass Krankheiten den Körper befallen, ist es wichtig, den natürlichen Mechanismus, nämlich die Immunität, zu stärken. Durch die Massage wird die Durchblutung und der Lymphfluss verbessert. Dies trägt zu einer effektiveren Ernährung von Zellen und Gewebe bei und beschleunigt den Abtransport von Giftstoffen aus dem Körper. Dadurch werden Schwellungen reduziert und der Stoffwechsel verbessert.

Dies wird auch durch die richtige Ernährung, einen aktiven Lebensstil, das Fehlen schlechter Gewohnheiten, ausreichend Schlaf und schließlich eine Massage erleichtert.

Massage verbessert die Schlafqualität

Guter Schlaf ist ein wesentlicher Aspekt dafür, dass Sie sich tagsüber gut und wach fühlen. Um diese zu verbessern und Schlaflosigkeit loszuwerden, lohnt es sich, einen Massagekurs zu absolvieren. Die Massage wirkt auf das Nervensystem, reduziert Stress und stärkt das psycho-emotionale Gleichgewicht. Es löst Verspannungen, senkt den Stresshormonspiegel im Blut und hilft durch die Produktion von Serotonin, den Biorhythmus zu etablieren, da es die biologische Uhr des Menschen steuert. Entspannende ätherische Öle wie Lavendel, Kamille, Zypresse, Zedernholz, Neroli und Weihrauch können helfen, den Massageeffekt zu verstärken. Regelmäßige therapeutische Massagesitzungen lösen nervöse Spannungen und fördern die tiefe Entspannung.

Durch die Massage werden Kopfschmerzen beseitigt

Kopfschmerzen sind nicht immer ein Zeichen einer ernsthaften Erkrankung. Sie gehen oft mit einer Überdehnung der Nackenmuskulatur einher, die mit einer schlechten Durchblutung des Gehirns einhergeht. Die Einnahme von Schmerztabletten ist keine Lösung. Am besten ist eine 30-minütige Massage des Nackens und der Schultern. Auch eine leichte Massage der Schläfenzone und des Bereichs hinter den Ohren ist willkommen. Es ist wichtig zu bedenken, dass ein vorzeitiger Eingriff zu chronischen Schmerzen führen kann.

Massage trägt zur Gewichtsabnahme bei

Massage kann nicht als Allheilmittel bezeichnet werden, trägt aber zum Gewichtsverlust bei. Dank intensiver Muskelerwärmung und verbesserter Mikrozirkulation im Blut werden Stoffwechselprozesse deutlich verbessert, der Stoffwechsel aktiviert und der Prozess der Fettzellenspaltung beschleunigt. Darüber hinaus reduziert die Massage das Erscheinungsbild von Cellulite und macht die Haut an Oberschenkeln und Gesäß glatter und ebenmäßiger. Um mit der Massage optimale Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, die Ernährung grundsätzlich auf eine ausgewogene Ernährung umzustellen, auf die Pflege spezieller Kosmetika zu achten und aktiv Sport zu treiben.

Nach einer Massage

Einer der wichtigsten Expertentipps nach einer Massage ist, mehr Wasser zu trinken! Der Wasserhaushalt des Körpers spielt im menschlichen Leben eine entscheidende Rolle, insbesondere nach einem entspannenden und intensiven Prozess wie einer Massage. Wasser hilft auch dabei, die Beweglichkeit der Gelenke zu erhöhen, was sehr wichtig ist, wenn die Massage an Armen oder Beinen erfolgt. Wasser beugt Schwellungen vor und lindert Schmerzen 

Nach einer Massage ist es wichtig, dass Sie sich warm und wohl fühlen, damit sich Ihr Körper erholen kann. Kühlen Sie Ihren Körper nach einer Massage nicht zu schnell ab, insbesondere wenn Sie gerade eine Tiefenmassage oder Ölmassage hatten. Dies kann zu Muskelkrämpfen und Muskelkater führen. Achten Sie auf die Behaglichkeit Ihrer Umgebung, stellen Sie sicher, dass der Raum, in dem Sie Ihre Zeit nach der Massage verbringen, warm und komfortabel genug ist, damit Ihr Körper und Geist entspannt und ruhig sind.

Nach der Massage bleibt der Körper entspannt und die Muskeln sind in einem weicheren und empfindlicheren Zustand. Daher raten Experten davon ab, in den ersten Stunden nach dem Eingriff heiße Bäder oder Duschen zu nehmen. Heißes Wasser und Dampf erhöhen die Körpertemperatur und erweitern die Blutgefäße, was zu zusätzlichem Druck und Belastung des Herz-Kreislauf-Systems führen kann. Darüber hinaus kann Wasser Massageöl abwaschen, das noch Stunden nach der Behandlung auf der Haut verbleibt, und hilft, die Massageergebnisse zu erhalten.

Nach der Massage sollten Sie Ihrem Körper Zeit zur Ruhe und Erholung gönnen. Vermeiden Sie körperliche Aktivität, da diese die gerade durch die Massage entspannten Muskeln schädigen kann. Wenn Sie zu sportlichen Aktivitäten neigen, sollten Sie diese mehrere Stunden nach der Behandlung nicht ausüben. Auch schwere körperliche Arbeit oder das Heben schwerer Gegenstände sollten Sie vermeiden. Wenn Sie eine Anstrengung nicht vermeiden können, wenden Sie die richtige Technik an, um Muskelschäden zu vermeiden.

verlieben
Can You Bring Your Phone in a Sauna?
What Is Better for Allergies Humidifier or Air Purifier?
Nächster
Für Sie empfohlen
Anwendung: Heimkrankenhaus Kapazität: Einzelperson Funktion: regenerieren Kabinenmaterial: TPU Kabinengröße: Φ80cm*200cm kann individuell angepasst werden Farbe: Weiße Farbe Druckmedium: Luft Reinheit des Sauerstoffkonzentrators: ca. 96 % Maximaler Luftstrom: 120 l/min Sauerstofffluss: 15 l/min
Anwendung: Krankenhaus/Heim Funktion: Behandlung/Gesundheitswesen/Rettung Kabinenmaterial: Doppelschichtiges Metallverbundmaterial + weiche Innendekoration Kabinengröße: 2000 mm (L) * 1700 mm (B) * 1800 mm (H) Türgröße: 550 mm (Breite) x 1490 mm (Höhe) Kabinenkonfiguration: Sofa mit manueller Einstellung, Befeuchtungsflasche, Sauerstoffmaske, Nasensauger, Klimaanlage (optional) Sauerstoffkonzentration, Sauerstoffreinheit: ca. 96 % Arbeitsgeräusch: <30 dB Temperatur in der Kabine: Umgebungstemperatur +3°C (ohne Klimaanlage) Sicherheitseinrichtungen: Manuelles Sicherheitsventil, automatisches Sicherheitsventil Grundfläche: 1,54㎡ Kabinengewicht: 788 kg Bodendruck: 511,6 kg/㎡
Anwendung: Heimkrankenhaus Kapazität: Einzelpersonen Funktion: regenerieren Material: Kabinenmaterial: TPU Kabinengröße: 1700*910*1300mm Farbe: Originalfarbe ist weiß, maßgeschneiderte Stoffbezüge sind erhältlich Leistung: 700 W Druckmedium: Luft Ausgangsdruck: <400 mbar bei 60 l/min Maximaler Arbeitsdruck: 30 kPa Sauerstoffreinheit im Inneren: 26 % Maximaler Luftstrom: 130 l/min Min. Luftstrom: 60 l/min
Die Sonic Vibration Sauna nutzt eine Mischung aus Schallvibrationen unterschiedlicher Frequenzen und Ferninfrarot-Hyperthermie-Technologie und bietet Patienten eine umfassende Multifrequenz-Rehabilitationstherapie zur sportlichen Genesung
Die Sonic Vibration Sauna nutzt eine Mischung aus Schallvibrationen unterschiedlicher Frequenzen und Ferninfrarot-Hyperthermie-Technologie und bietet Patienten eine umfassende Multifrequenz-Rehabilitationstherapie zur sportlichen Genesung
keine Daten
Kontaktieren Sie uns
Guangzhou Dida Technology Co., Ltd. ist ein von Zhenglin Pharmaceutical investiertes Unternehmen, das sich der Forschung widmet.
+ 86 19926035851
Rund um die Uhr
      
Kontakt mit uns
Ansprechpartner: Eric Chen
WhatsApp:+86 199 2603 5851
Email Kontakt @didahealthy.com
Hinzufügen:
Etage 13, Westturm der Guomei Smart City, Juxin Street Nr. 33, Bezirk Haizhu, Guangzhou, China
Copyright © 2024 Guangzhou Dida Technology Co., Ltd. - didahealthy.com | Seitenverzeichnis
Customer service
detect